Akzeptieren Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu.
Investment-News
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:.


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen

Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

12.02.2015 - Buss Capital

Buss verkauft 175.000 Boxen

Zweitgrößter Container-Deal in der Firmengeschichte

Zweitgrößter Fondscontainerverkauf aller Zeiten: 250.000 CEU werden deutlich über Marktpreis veräußert / Gesamtmittelrückflüsse erreichen nahezu Prospektniveau / Vier der sechs Fonds verkürzen prognostizierte Laufzeit

Hamburg. Sechs Buss-Containerfonds haben ihre Container gebündelt und das gemeinsame Portfolio verkauft. Zusammen kommen Buss Global Containerfonds 4, 5, 6, 6 Euro, 7 und 8 auf rund 250.000 CEU Container. Gemessen an der Anzahl veräußerter Container ist das der zweitgrößte Containerfondsverkauf. Der größte gelang Buss Capital selbst Anfang 2013. Käufer bzw. Eigenkapitalgeber ist ein US-amerikanischer institutioneller Investor. Er erwarb die im Schnitt über neun Jahre alten Container zu einem Durchschnittspreis von rund 1.450 US-Dollar. Zum Vergleich: Neue Standard-Container kosten derzeit rund 1.950 US-Dollar. Das Fremdkapital wurde fast zeitgleich erfolgreich über Anleihen am US-amerikanischen Kapitalmarkt platziert. Somit können sich rund 8.000 Anleger über Rückflüsse von voraussichtlich insgesamt rund 208 Millionen US-Dollar sowie 82 Millionen Euro freuen. Damit erreichen die Fonds trotz eines stark umkämpften Marktumfelds ihre Planziele: Die gewichtete Gesamtauszahlung der sechs Fonds liegt im Schnitt bei 129,6 Prozent. Prospektiert waren 131,4 Prozent. Die gewichtete jährliche Vermögensmehrung liegt bei 4,82 Prozent pro Jahr. Prospektiert waren hier 4,86 Prozent. Vier der sechs Fonds haben ihre Laufzeit im Schnitt um acht Monate verkürzt.

Dr. Dirk Baldeweg, geschäftsführender Gesellschafter von Buss Capital: "Im Kontext des derzeit hart umkämpften Umfelds auf dem Leasingmarkt für Standardcontainer sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Verkauf war der schwierigste, den wir bisher getätigt haben. Unsere Assetmanagement-Kompetenz, unser über zehn Jahre aufgebautes internationales Netzwerk und unser Know-how auf den Container- und Finanzmärkten ermöglichen es uns, derartige Transaktionen durchzuführen".

Vor ihrer Bündelung wurden die Containergesellschaften der sechs Fonds aktiv in Singapur von eigenen Mitarbeitern gemanagt. Insgesamt hatten sie ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 650 Millionen US-Dollar, das eingeworbene Kommanditkapital lag bei rund 240 Millionen US-Dollar. Mit den bisherigen Containerverkäufen zusammen gerechnet hat Buss Capital damit bereits 1,2 Millionen Container erfolgreich veräußert. Buss Capital-Geschäftsführer Marc Nagel: "Wir haben bis heute rund 2,7 Milliarden US-Dollar in geschlossene Containerfonds und Container-Direktinvestments investiert. Vor allem aber haben wir mit den 15 Fonds ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 2,1 Milliarden US-Dollar erfolgreich aufgelöst - zum Teil in nicht ganz einfachen Marktphasen".

Im laufenden Jahr wird sich Buss Capital ausschließlich auf Containerinvestments konzentrieren, wobei der Fokus derzeit auf den Offshore- und Tankcontainermärkten liegt. Neben Container-Direktinvestments will der Initiator noch im ersten Halbjahr mit dem Vertrieb seines ersten Publikums-AIF starten.

________________________________________________________________________________

Informationen zum Emissionshaus:
Buss Capital

Aktuelle Container Direktkauf-Angebote:
Buss Tankcontainer Nr 50 (EUR-Investition) - 51 (USD-Investition)

 
zurück
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
Facebook
Google+
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47