Akzeptieren Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu.
Investment-News
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:.


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen

Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

08.07.2015 - THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung

Containermarkt im Gleichgewicht

Niedrige Materialkosten und eine stabile Nachfrage haben die Preise für Container-Equipment auf ein Rekordtief fallen lassen.

Auf diesem Niveau werden die Preise erst mal auch bleiben, schreibt Drewry im aktuellen Container-Marktbericht. Im Juni war der Container-Equipment-Preisindex auf weniger als 1750 Dollar pro CEU (Container Equivalent Unit) gefallen und hatte damit ein neues Zehn-Jahres-Tief erreicht. Der Index war Ende 2012 eingebrochen und stabilisierte sich danach bei 2000 Dollar, bevor er in diesem Jahr abermals stark nachgab.

„Der Rückgang ist vielmehr auf gesunkene Material- und Produktionskosten zurückzuführen als auf Überkapazitäten“, sagte Andrew Foxcroft. Der Drewry-Analyst erwartet, dass der Wert in diesem und dem kommenden Jahr die Marke von 1800 Dollar nicht überschreiten wird. Das weltweite Container-Equipment erreichte Ende 2014 ein Volumen von 37 Millionen TEU.

Drewry geht davon aus, dass der Leasingsektor im Containermarkt auf seinem zuletzt erhöhten Marktanteil bleiben wird – auch dann, wenn die Unternehmen ihre Direkt investitionen in neue Boxen nach mehreren Jahren verhaltener Flottenentwicklung ausdehnen. Die Flotte geleaster Container hatte 2014 um neun Prozent zugelegt – im Vergleich zu einem Wachstum von vier Prozent für Boxen im Eigenbesitz. Drewrys Ausblick für die Containerwirtschaft: Angebot und Nachfrage werden sich in den kommenden Jahren weitgehend im Gleichgewicht halten.

Anders lautet die Prognose für die Containerschifffahrt. Überkapazitäten, schwache Nachfrage und aggressive Preispolitik bedrohen auch für den Rest dieses Jahres die Profitabilität der Linienreeder. Drewry hat den Ausblick vom Jahresbeginn korrigiert: Anstatt eines Gesamtgewinns der Containerreedereien in Höhe von acht Milliarden Dollar erwarten die Analysten jetzt bestenfalls noch eine schwarze Null. Das bedeutet, dass einige Häuser in die roten Zahlen zurückkehren werden. Die einzige Chance, diesen Trend aufzuhalten, seien wesentlich tiefgreifendere Maßnahmen zur Bekämpfung der Überkapazitäten als bisher. Mittlerweile seien alle wichtigen Handelsrouten von dieser Entwicklung betroffen.

Drewry geht davon aus, dass in diesem Jahr die Frachtraten im weltweiten Durchschnitt so stark sinken werden wie seit 2011 nicht mehr. Der Markt werde im zweiten Halbjahr nicht weniger als 129 Schiffe mit Kapazitäten von jeweils mindestens 8000 TEU aufnehmen müssen. Jedes Quartal bringe weitere zehn bis 15 ULCV-Einheiten. „Das Orderbuch ist nun wieder außer Kontrolle geraten, nachdem seit Jahresbeginn 1,14 Millionen TEU hinzugekommen sind“, resümiert Analyst Neil Dekker. fab

 
zurück
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
Facebook
Google+
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47