Akzeptieren Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu.
Investment-News
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:.


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen

Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

01.12.2013

Informationstag für Interessenten von Flussfahrt-Beteiligungen

HANSETRUST und die Hamburgische Seehandlung veranstalten Informationstag am 14.12.2013 in Frankfurt am Main. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Seit der Eröffnung des Rhein-Main-Donau-Kanals Anfang der 90er Jahre sowie der Freigabe der Freiheitsbrücke in Novi Sad 2005 sind die Flüsse für Kreuzfahrtschiffe von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer durchgehend schiffbar. Dieser Umstand sowie die Erschließung osteuropäischer Flüsse, wie z.B. Wolga, Dnjepr und Weichsel, als auch der Flüsse Seine und Rhône in Westeuropa führten zu einer deutlichen Steigerung der Flusskreuzfahrtaktivitäten in der letzten Dekade. Positive Aussichten: Die demographische Entwicklung der Zielgruppe – Reisende ab 55 Jahren – garantiert dem Marktsegment „Flusskreuzfahrt“ auch zukünftig ein hohes Wachstumspotential.

Die MS „Moldau“ ist ein Flussschiff im 4-Sterne-Plus-Segment, das am 12. April 2013 von der niederländischen Bauwerft Jacques den Breejen abgeliefert wurde und nach bewährtem Konzept mit langfristiger Beschäftigung eingesetzt wird. Die Werft hatte seit 2008 bereits sechs Schiffe für die Hamburgische Seehandlung gebaut. Die Moldau ist mit 83 Passagierkabinen ausgestattet und kann bis zu 166 Passagiere an Bord aufnehmen. Der Verkehrswert des Schiffes wird bei rund 19 Millionen Euro geschätzt.

Interessierte Investoren können sich ab Euro 10.000 an der MS „Moldau“ GmbH & Co. KG beteiligen und profitieren nicht nur in Form einer attraktiven Planrendite von anfangs acht Prozent, sondern können auch auf ihrem Investment Urlaub machen. Die Hamburgische Seehandlung bietet zudem einmal pro Jahr eine Investorenreise an. Interessenten für den am 14.12. in Frankfurt am Main stattfindenden Informationstag wenden sich bitte direkt an die Hansetrust Capital Consult in Hamburg. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 
zurück
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
Facebook
Google+
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47