Akzeptieren Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu.
Investment-News
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:.


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen

Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

22.04.2014 - http://www.cash-online.de

Erster KAGB-konformer Fonds von INP

Die INP Invest GmbH hat von der Finanzaufsicht Bafin die Vertriebsgenehmigung für den 20. INP Deutsche Pflege Coesfeld erhalten. Der Fonds investiert in die stationäre Pflegeimmobilie “Seniorenzentrum Coesfelder Berg” in Coesfeld (Nordrhein-Westfalen).

Die Einrichtung bietet 97 vollstationäre Pflegeplätze, unterteilt in 71 Einzel- und 13 Doppelzimmer. 55 Pflegeplätze sind speziell für demenzkranke Bewohner vorgesehen.

Caceis als Verwahrstelle

Betreiber ist die Senator Senioren- und Pflegeeinrichtungen GmbH. Der indexierte Pachtvertrag mit Senator hat am 20. Dezember 2013 mit der Übernahme der Immobilie durch die Fondsgesellschaft begonnen und hat eine Laufzeit von 25 Jahren zuzüglich einer Verlängerungsoption um fünf Jahre. Als Verwahrstelle fungiert die Caceis Bank.

“Mit Inkrafttreten des KAGB Mitte letzten Jahres ergeben sich für Initiatoren erhöhte Transparenz- und Dokumentationspflichten”, so Oliver Harms, Vorstand der INP Holding AG. “Losgelöst von diesen neuen Rahmenbedingungen haben wir mit dem aktuellen Beteiligungsangebot den nunmehr 20. INP Fonds im Bereich der Sozialimmobilien konzipiert, der unseren gewohnten Investitionskriterien folgt. Ein langfristiger, indexierter Pachtvertrag, ein erstklassiger Betreiberpartner und der attraktive Einkaufsfaktor von 13,0-fach der anfänglichen Jahrespacht sind wesentliche Fondsmerkmale.”

Die Auszahlungen an die Anleger sollen laut INP monatlich erfolgen, beginnend mit sechs Prozent p. a., ansteigend über die bis Ende 2025 geplante Fondslaufzeit. Eine Beteiligung ist ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich.

 
zurück
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
Facebook
Google+
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
 
Aktuelle Meldungen zu Sachwerte-Fonds und Direktinvestments

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47