Akzeptieren Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu.
CFB Invest Flugzeuginvestment 1
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
CFB Invest Flugzeuginvestment 1 - Boeing Flugzeugfonds
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:.


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen

CFB Invest Flugzeuginvestment 1 - Boeing Flugzeugfonds

- Verfügbar -

Der CFB Invest Flugzeuginvestment 1 investiert in eine Boeing 777-300ER, Leasingnehmer ist EMIRATES als eine der ertragsstärksten Airlines weltweit.

Die Investmentgesellschaft hat das Eigentum an der Boeing 777-300ER mit der Registrierungsnummer A6-ENC erworben und verleast diese an die Airline Emirates gegen Zahlung von Leasingraten. Die Boeing 777-300ER ist eine Variante der Boeing 777-300 mit vergrößerten Tragflächen und zusätzlichen Treibstofftanks und ist für Interkontinentalstrecken geeignet. Die 777-300ER (ER für „extended range“ – vergrößerte Reichweite) ist das größte und schwerste zweistrahlige Flugzeug.

Vorteil des Leasings: die Fluggesellschaft als Leasingnehmerin trägt zusätzlich zu der Zahlungsverpflichtung der Leasingraten sämtliche Kosten im Zusammenhang mit dem Besitz und dem Betrieb des Flugzeuges einschließlich der Kosten für Wartung, Instandhaltung und Versicherung.

Der Leasingvertrag mit Emirates hat eine feste Laufzeit bis zum 30. November 2024. Die Leasingrate in Höhe von 1.425.180 US-Dollar pro Monat ist über die komplette Laufzeit fest vereinbart.

Einen plangemäßen Verlauf unterstellt, ermöglichen die Leasingeinnahmen der Investmentgesellschaft die Volltilgung des Fremdkapitals während der Laufzeit des Leasingvertrages sowie zusätzlich eine geplante Ausschüttung in Höhe von 6,75% p.a.

 

Weiterführende Informationen:

Allg. Fakten zur Boeing 777-300ER

Technische Angaben der Leasingnehmerin

 

Informationen zur Beteiligung:

Zu den Fondsdaten

Zu den Unterlagen

 

Weitere Beteiligung in der Assetklasse Flugzeug:

Flight Invest 51 der Hannover Leasing (Flugzeugtyp: Airbus A380)

 
Investition in Boeing 777-300ER mit Emirates als Leasingnehmer
 
Beteiligung an CFB Flugzeuginvestment 1 - Unterlagen zur Beteiligung kostenlos und unverbindlich anfordern

Die wichtigsten Fondsdaten im Überblick

• Platzierungsgarantie für das einzuwerbende Eigenkapital von der Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft mbH
• Festzinsvereinbarung über die komplette Darlehenslaufzeit
• Geplante Volltilgung der Darlehen während der Grundmietzeit mit Emirates

Fondstyp:  Geschlossener Alternativer Investmentfonds Flugzeuge

Anlageobjekt: Boeing 777-300ER
Passagierkapazität: 428 Sitzplätze (Zwei-Klassen-Konfiguration)
Erstauslieferung durch Boeing: 30.11.2012
Erwerb durch Investmentgesellschaft: 16.06.2014

Kaufpreis (netto): 168,1 Millionen US-Dollar
Leasingnehmerin: Emirates
Ablauf der Grundmietzeit des Leasingvertrages: 30.11.2024

Finanzierung

Eigenkapital: 86,8 Mio US-Dollar (ohne Agio)

Fremdkapital: 90 Mio US-Dollar; Laufzeit 10 Jahre und 2 Monate

Mindestzeichnungssumme: 30.000 US-Dollar zzgl. 5% Agio

Geplante Ausschüttungen

2014 bis 30.11.2024

Leasingvertrag mit Emirates Ausschüttungen bis 2023 geplant: 6,75 % p. a..

Im Jahr 2024: 8,25 % p. a..

01.12.2024 bis 30.11.2029

Anschlussvermietung für weitere fünf Jahre zu 924.000 US-Dollar pro Monat auf Basis gutachterlicher Planungen von Leasingraten auf Basis von "half-life" Marktbedingungen.

Ausschüttungen geplant 12 % p. a..

Dezember 2029: Verkauf des Flugzeuges zu einem erwarteten Preis in Höhe von 56,3 Millionen US-Dollar auf Basis gutachterlicher Planungen, geplanter Liquidationserlös 66,7 %.

 

 
 
Beteiligung an CFB Flugzeuginvestment 1 - Unterlagen zur Beteiligung kostenlos und unverbindlich anfordern
 
Rückruf-Service
Wir beraten Sie gern!
Ihr Name*:
Ihre Telefonnummer*:
Wann dürfen wir Sie anrufen?*
 
 

Das Postident-Verfahren

Das Postident-Verfahren ist eine Methode der sicheren persönlichen Identitätsprüfung von Personen, die durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post AG vorgenommen wird. Das Identifikationsverfahren wurde zur möglichst bequemen Gewährleistung der Auflagen des Geldwäschegesetzes eingeführt, das Banken gesetzlich verpflichtet, die Identität des Kunden bei der Kontoeröffnung festzuhalten. Man spricht beim Postident-Verfahren auch von einer unpersönlichen Legitimationsprüfung. Das Postident-Verfahren kann auch in Verbindung mit dem Signaturgesetz eingesetzt werden oder zur Zusendung von Unterlagen an einen Vertragspartner inklusive Unterzeichnung eines Dokuments dienen.

 

Aktuelle Meldungen zur Anlageform und dem Marktumfeld

 
14.04.2015 - EXXECNEWS

HEH erweitert Flugzeugportfolio

Der Fondsinitiator HEH Hamburger Emissionshaus hat für einen vorgesehenen Publikumsfonds nach neuem Kapitalanlagerecht am 26. März zwei Flugzeuge des Typs ATR 72-500 erworben, die langfristig an Finnair vermietet sind.

 

Scope Ratings bewertet den Fonds CFB Flugzeuginvestment 1 mit A

Der Fonds investiert in eine Boeing 777-300ER. Das Rendite-Risiko-Verhältnis des Fonds liegt nach Einschätzung von Scope leicht über dem Verhältnis für vergleichbare Portfolios.

Mehr lesen
 

Disclaimer / Rechtliche Hinweise:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und sind daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht. Risiko: Unternehmerische Beteiligung mit Totalverlustrisiko.

Hinweis auf IRR Methode:
Die Renditeangabe nach Interner-Zinsfuß-Methode (IRR -Methode, englisch: Internal Rate of Return) gibt an, wie hoch die Verzinsung ist, die in jedem Zahlungszeitpunkt auf das dann noch gebundene Kapital erzielt werden kann. Nach dieser Methode wird neben der Höhe der Zu- und Abflüsse auch deren zeitlicher Bezug berücksichtigt. In der Renditeberechnung ist die Kapitalrückzahlung enthalten. Diese Form der Renditeberechnung ist mit sonstigen Renditeberechnungen anderer Kapitalanlagen, bei denen keine Änderung des gebundenen Kapitals eintritt (z. B. festverzinsliche Wertpapiere), nicht unmittelbar vergleichbar. Denn bei herkömmlichen Renditeangaben bezieht sich die Rendite immer auf das anfänglich eingesetzte und während der Laufzeit nicht veränderbare Kapital. Ein Vergleich ist deshalb nur unter Einbeziehung des jeweils durchschnittlich gebundenen Kapitals bezogen auf die Vermögensanlage, des Gesamtertrages und der Anlagedauer der jeweiligen Investition möglich. Soweit auf die IRR-Methode verwiesen wird, gilt diese Erläuterung.

 
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
Facebook
Google+
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
 
CFB Invest Flugzeuginvestment 1 - Boeing Flugzeugfonds

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47