Akzeptieren Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu.
Paribus Rail Portfolio III
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
Paribus Rail Portfolio III
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:.


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen

Paribus Rail Portfolio III

Platziert

Paribus Rail Portfolio III (Publikums-AIF)

Der „Paribus Rail Portfolio III“ investiert in einen Pool von Diesel- und Elektrolokomotiven für den Schienengüterverkehr sowie in Triebwagen und Zugeinheiten inkl. Waggons für den Schienenpersonennahverkehr. Es sind konkrete Investitionskriterien durch die Fondsgesellschaft festgelegt. Unter anderem ist geregelt, dass Schienenfahrzeuge für den Personen- und/oder Güterverkehr erworben werden dürfen. Des Weiteren müssen die Schienenfahrzeuge den gültigen Abgas- und Emissionsvorschriften entsprechen. Startinvestment: Eine Rangierlokomotive des Typs Vossloh G 6 ME, vermietet für zwei Jahre ab Ablieferung 2014.

 

Zu den Fondsdaten

Zu den Unterlagen

 
Unterlagen zum Beteiligungsangebot Paribus Rail Portfolio III anfordern
 

Paribus Rail Portfolio III - Investition in Schienenfahrzeuge

Unterlagen zu Paribus Rail Portfolio III kostenlos und unverbindlich anfordern

Das wichtigste im Überblick zum Paribus Rail Portfolio III Fonds

Initiator:

Die Paribus-Gruppe ist seit dem Jahr 2008 im Geschäftsfeld Schienenverkehr tätig. Sie verfügt mit ihren Tochter- und Partnerunternehmen über ein umfangreiches Know-how in der Finanzierung, Wartung und Instandhaltung sowie der Verwaltung und Vermietung von Schienenfahrzeugen.

Geplante Laufzeit:

bis zum 31.12.2027

Geplante Ausschüttung:

anfänglich 6,2 % p. a., ansteigend auf 8,7 % zuzüglich Schlusszahlung in Höhe von 85 % des Kommanditkapitals (vor Steuern, ohne Agio)

   
Auszahlung: Quartalsweise

Gesamtmittelrückflussprognose:

184,0 % vor Steuern ohne Agio

Mindestzeichnungssumme:

10.000 Euro zzgl. 5 % Agio

Einkunftsart:

Sonstige Einkünfte gem. § 22 EStG (überwiegend) und Einkünfte aus Kapitalvermögen gem. § 20 EStG

Allgemeine Beteiligungsinformation zum Paribus Rail Portfolio III Fonds

Die Paribus-Gruppe setzt die Reihe von Beteiligungen an Schienenfahrzeugen fort mit einem geplantes Gesamtinvestitionsvolumen von rund 43,7 Mio. Euro (inkl. Agio) und einem geplanten Emissionskapital von rund 30 Mio. Euro (kann um bis zu 30,0 Mio. Euro auf bis zu rund 60 Mio. Euro erhöht werden).

Besonderheit: die Vermietung wird durch den kompetenten Partner northrail übernommen, der zu den 10 größten Vermietern Europas zählt und der größte Manager von Diesellokomotiven in Deutschland ist.

Fazit zur Beteiligung am Paribus Rail Portfolio III:

  • Lokfonds eröffnen privaten Anlegern eine gute Anlagemöglichkeit im wachsenden Eisenbahn- und Transportsektor, der anderweitig kaum zugänglich ist. Zwar kann sich der Bahnmarkt nicht von der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung abkoppeln. Lokomotiven sind aber weit weniger konjunkturanfällig als beispielsweise Waggons. Eine Lok wird immer benötigt, unabhängig davon, ob sie zehn oder 40 Waggons zieht.
  • Mieter z.T. Dt. Bahn
  • steuerliche optimiert (Vermögensverwaltend, daher Mindestlaufzeit von 10 Jahren)
  • Leistungsbilanz: Paribus Rail Portfolio I: ca. 6% p.a. unterhalb Prognose, die im 2-stelligen Bereich war
  • Leistungsbilanz: Paribus Rail Portfolio II: gem. Prognose
  • Erfahrenes Assetmanagement

 

Unterlagen zu Paribus Rail Portfolio III kostenlos und unverbindlich anfordern

Allgemeine Informationen und Downloads zu Paribus Rail Portfolio III

 
Rückruf-Service
Wir beraten Sie gern!
Ihr Name*:
Ihre Telefonnummer*:
Wann dürfen wir Sie anrufen?*
 
 

Aktuelle Meldungen

 
27.10.2015 - fondstelegramm.de

Vertrieb des Paribus Rail Portfolio III als AIF durch Bafin genehmigt

Bedingt durch das Auslaufens der Übergangsfrist nach KAGB wurde der Vertrieb der Beteiligung Paribus Rail Portfolio III im Juli vergangenen Jahres unterbrochen.

 
09.07.2015 - www.cash-online.de

Paribus Rail Portfolio III kommt als AIF wieder auf den Markt

Paribus Capital hat angekündigt, die Reihe seiner Eisenbahnfonds als Alternative Investmentfonds (AIF) fortzusetzen. Die Anlagebedingungen des Rail Portfolio III wurden bereits Anfang April von der Finanzaufsicht Bafin genehmigt. Der Vertriebsstart ist für das dritte Quartal 2015 geplant.

 

Disclaimer / Rechtliche Hinweise:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und sind daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht. Risiko: Unternehmerische Beteiligung mit Totalverlustrisiko.

Hinweis auf IRR Methode:
Die Renditeangabe nach Interner-Zinsfuß-Methode (IRR -Methode, englisch: Internal Rate of Return) gibt an, wie hoch die Verzinsung ist, die in jedem Zahlungszeitpunkt auf das dann noch gebundene Kapital erzielt werden kann. Nach dieser Methode wird neben der Höhe der Zu- und Abflüsse auch deren zeitlicher Bezug berücksichtigt. In der Renditeberechnung ist die Kapitalrückzahlung enthalten. Diese Form der Renditeberechnung ist mit sonstigen Renditeberechnungen anderer Kapitalanlagen, bei denen keine Änderung des gebundenen Kapitals eintritt (z. B. festverzinsliche Wertpapiere), nicht unmittelbar vergleichbar. Denn bei herkömmlichen Renditeangaben bezieht sich die Rendite immer auf das anfänglich eingesetzte und während der Laufzeit nicht veränderbare Kapital. Ein Vergleich ist deshalb nur unter Einbeziehung des jeweils durchschnittlich gebundenen Kapitals bezogen auf die Vermögensanlage, des Gesamtertrages und der Anlagedauer der jeweiligen Investition möglich. Soweit auf die IRR-Methode verwiesen wird, gilt diese Erläuterung.

 
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
Facebook
Google+
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
 
Paribus Rail Portfolio III

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47