Startseite / Investments / Umwelt / HEP Solar Portfolio 1

HEP Solar Portfolio 1

Investition in weltweit ertragreiche Solarprojekte in den USA, Kanada, Japan, Taiwan, Europa und Australien

Kurzportrait des HEP Solar Portfolio 1

Der HEP Solar Portfolio 1 Publikums-AIF beabsichtigt, in bis zu sechs Spezial-AIFs zu investieren, die in Photovoltaikanlagen in Japan, USA, Kanada, Taiwan, Australien und Europa investieren. Hieraus sollen finanzielle Überschüsse erzielt werden, die an die Anleger ausgeschüttet werden sollen. Das Anlageziel ist die Partizipation an den von den Spezial-AIF gehaltenen Photovoltaikanlagen erwirtschafteten Erträgen, den Erlösen aus der Liquidation oder ggf. den Erlösen aus der Veräußerung der Anteile an den Spezial-AIF. Die Investitionsobjekte des Publikums-AIF sind Zielfonds.

Der „HEP Solar Portfolio 1“ im Überblick

Anlageklasse AIF Solarfonds
Emissionshaus HEP Capital
Laufzeit 21 Jahre
Mindestbeteiligung 20.000,00 EUR zzgl. 3 % Agio
Auszahlungen ab 6 % p.a.
Rückfluss (progn.) 213 %
Phase Verfügbar

Gern senden wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich umfangreiches Informationsmaterial. Füllen Sie einfach alle erforderlichen Felder aus.

» Unterlagen anfordern «

Ihr Ansprechpartner

Jetzt persönlichen Ansprechpartner kontaktieren

Ihr persönlicher Kontakt:

040 – 688 743 47

Icon - Kapitalanlagen direkt online zeichnen

Clever online zeichnen – Direktzeichnung jetzt exklusiv bei uns

Bewährter Hansetrust Service - wir stehen Ihnen auch während der Laufzeit zur Verfügung

Bewährter Service – wir stehen Ihnen auch während der Laufzeit zur Verfügung

Persönliche Konditionen - kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Persönliche Konditionen – kontaktieren Sie uns unverbindlich

HEP Solar Portfolio 1 – Investitionsstrategie

Der Publikums-AIF wird als Dachfonds Anteile an mehreren, jedoch möglicherweise weniger als drei in Deutschland belegenen Spezial-AIFs erwerben, die bis 2017 errichtet wurden oder später errichtet werden und deren Unternehmensgegenstände den Erwerb, das Halten, das Verwalten sowie das spätere Veräußern von Photovoltaikanlagen grundsätzlich über Objektgesellschaften, die diese Photovoltaikanlagen halten, umfassen. Die Investitionen der Spezial-AIFs sind jeweils auf Japan, die USA, Kanada, Taiwan, Australien oder die Europäische Union beschränkt. Die Objektgesellschaften können ihren Sitz entsprechend in Japan, den USA, Kanada, Taiwan, Australien oder in Europa haben. Bei der Investition wird voraussichtlich vom Grundsatz der Risikomischung nach § 262 Absatz 1 KAGB abgewichen. Der Publikums-AIF behält sich bis auf weiteres vor, in weniger als drei Spezial-AIFs zu investieren. In einen einzelnen Spezial-AIF wird der Publikums-AIF weniger als 85 % seines Wertes investieren. Zum Zeitpunkt der Aufstellung dieses Dokuments stehen die Photovoltaikanlagen, in die die Spezial-AIF investieren, noch nicht fest.

Marktumfeld Photovoltaik

Solarstrom wächst am schnellsten und Photovoltaik ist auf dem Weg, sich zu einer der führenden Quellen für die Energieerzeugung zu entwickeln und stellt eine attraktive und kostengünstige Lösung im Bereich der erneuerbaren Energien dar. Die Stromerzeugung aus Sonnenenergie ist die letzten Jahre mit mehr als
40,0% p.a. deutlich schneller gewachsen als es fast alle Szenarien vorhergesagt haben. Gründe dafür sind starke Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen,
sodass sie unter allen Kraftwerkstypen im Mittel die kostengünstigste Technologie ist. hep entwickelt, baut und betreibt seit 2008 Photovoltaikanlagen – für
private und institutionelle Investoren. Durch die ausschließliche Konzentration auf Photovoltaik verfügt hep über die notwendige Erfahrung, Professionalität und ein entsprechend großes Netzwerk, um aussichtsreiche Investitionsmöglichkeiten bieten zu können.

Bis zum Jahr 2050 könnte sie weltweit sogar 30 bis 50 Prozent des Energiebedarfs allein decken, wie Forscher des Fachmagazins „Nature Energy“ prognostizierten.

Emissionshaus: HEP Gruppe
Emittentin: HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG
Art des Fonds: Geschlossener Publikums-AIF (Neue Energien Solar)
Besteuerung: Gewerbebetrieb
Investitionsgegenstand/Strategie: Aufbau/Betrieb eines diversifizierten Solarpark-Portfolios mit langfristig gesicherten Stromabnahmeverträgen
Fondsvolumen: 30.000.000 EUR (geplant)
Mindestbeteiligung: EUR 20.000 (zzgl. 5 % Agio)
Gesamtmittelrückfluss: 213 %
Prognostizierte Ausszahlungen: 6 % p.a. ab 2019
Fremdkapital: 70.390.000 EUR
Investitionsländer / Zielländer geplant: USA, Kanda, Japan, Taiwan, Europa, Austarlien
Laufzeit der Fondsgesellschaft: 31. 12. 2039

Was Anleger über unseren Service sagen

Bewerten Sie Hansetrust bei Provenexpert oder erfahren Sie was Anleger über unseren Service sagen.

Unser Service für Sie

 Unabhängige Fondsauswahl  Persönlicher Ansprechpartner  Günstige Zeichnung

Kontakt aufnehmen →
2019-01-30T12:27:07+00:00
Hansetrust verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unseren Datenschutz Bestimmungen zu. Ok