Verfügbar: ILG Fonds Nr. 41
Strategische Einzelhandelsimmobilienfonds
Persönliche Beratung steht bei uns im
Vordergrund, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Zum Kontaktformular
040 / 688 743 47
 
ILG Fonds Nr. 41: Investition in Shopping Center Forum Gummersbach
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich folgende Unterlagen zu:


Bitte senden Sie mir die Unterlagen:

Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Marktreport beantragen
Erfahrungen & Bewertungen zu Hansetrust Sachwertanlagen und Investmentvermögen

ILG Fonds Nr. 41: Investition in Shopping Center Forum Gummersbach

ILG Fonds Nr. 41 - Investition in strategische Handelsimmobilienfonds

Beteiligung an strategischer Handelsimmobilie

Kurzportrait des ILG Fonds Nr. 41

ILG ist Spezialist für strategische Handelsimmobilienfonds und seit 35 Jahren erfolgreich am Markt mit einer überzeugenden Leistungsbilanz. Anleger haben mit ILG Fonds seit 1980 eine durchschnittliche Rendite von rd. 10,7% p.a. erzielt. Der ILG Fonds Nr. 41 investiert in das neu eröffnete innerstädtische Shopping Center Forum Gummersbach in der Mitte der Kreisstadt Gummersbach im Regierungsbezirk Köln. Bei der Immobilie handelt es sich um ein vollvermietetes Shoppingcenter in Gummersbachs bester Innenstadtlage. Neben den monatlichen Auszahlungen überzeugt dieses Investment wieder mit der gewohnt konservativen Kalkulation. Strategische Handelsimmobilien haben aufgrund ihrer Größe und des Mietermix eine überregionale Bedeutung und werden nur sehr selten genehmigt und sind durch die Baunutzungsverordnung privilegiert.

 

ILG Fonds Nr.41 im Überblick

Anlageklasse > Immobilien
Emissionshaus > ILG Fonds GmbH
Geplante Laufzeit 19 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000 € (zzgl. 5% Agio)
Eigenkapitalanteil 58% Eigenkapitalfinanzierung
Substanzquote 92,48%
Progn. Ausschüttung 5,75% p.a. (bis 30.09.2016: 3% p.a.) mtl. Auszahlung
Gesamtmittelrückfluss 190,2%
Phase Platziert

Sie erhalten die angeforderten Unterlagen von uns per Post.

Unser Service

Ihr Ansprechpartner für Fondsvermittlung
Tel. Informationen
Telefonservice für Anleger040 / 688 743 47

 

Marktumfeld Strategische Handelsimmobilien

Strategische Handelsimmobilien haben eine überregionale Bedeutung und sind bedingt durch die Baunutzungsverordnung und ihrer begrenzten Genehmigung relativ selten verfügbare Investitionsobjekte. Derart werthaltige Gewerbe- und Handelsimmobilien in einem demographisch- und regional hochfrequentierten Standort, vermietet an den richtigen Mietermix, stellen eine attraktive Beteiligungsmöglichkeit für Privatanleger dar, können diese hier von einer langfristig sehr positiven Entwicklung ausgehen.

Investitionsobjekt "Shopping Center Forum Gummersbach"

Das innerstädtische Shopping Center Forum Gummersbach wurde am 03.09.2015 neu eröffnet und befindet sich in der Mitte der Kreisstadt Gummersbach im Regionalbezirk Köln direkt angebunden an die innerstädtische Fußgängerzone in Nähe des ZOB und dem Bahnhof Gummersbach. Mit 70 Shops aus verschiedenen Bereichen bietet das Einkaufscenter ein modernes Shoppingerlebnis im Herzen der Stadt. Neben der insgesamt rd. 15.000 m² Verkaufsfläche bietet das Shopping Center zudem auch diverse Dienstleistungs- und Gastronomieflächen. Zusätzlich wird die ebenfalls neu errichtete Hochschule mit rd. 4.000 Studenten, sowie die städtische Festhalle und die anliegende Handball-Arena für einen florierenden Besucherstrom beitragen. Typisch für ILG Handelsimmobilien sind die langfristig indexierten Mietverträge bonitätsstarker Mieter, so finden sich im Einkaufscenter Forum Gummersbach namenhafte Mieter wie Rewe, Saturn, Reno, Depot, Juwelier Christ, S. Oliver, Camp David, Hunkemöller, Jack & Jones, Esprit und viele weitere.

Standort & Lage

Die Kreisstadt Gummersbach hat rd. 50.000 Einwohner mit weiterhin wachsender Tendenz. Die Region verfügt über einen positiven Pendlersaldo von rd. 10.000 Personen und überzeugt mit einem Gesamteinzugsgebiet von rd. 240.000 Einwohnern. Das Forum Gummersbach ist zentral gelegen und infrastrukturtechnisch optimal angebunden. In unmittelbarer Nähe liegt der zur technischen Hochschule Köln gehörende Campus Gummersbach mit rd. 4.850 Studenten mit ausschließlich technischen Studiengängen.

 

Weitere interessante Fakten

  • - modernes Einkaufscenter-Konzept mit regionalem Alleinstellungsmarkmal
  • - Neubau (Neueröffnung des Centers am 03.09.2015)
  • - 70 Shops, bonitätsstarke Mieter mit indexierten Mietverträgen (Rewe, Tom Tailor, Saturn etc.)
  • - konservative Betriebskostenkalkulation
  • - monatliche Auszahlungen, 5,75% progn. Ausschüttungen p.a. (bis 30.09.2016: 3% p.a.)

 

Hinweis zu §6b-Anlagen

Mithilfe der ILG § 6b-Fonds können Gewerbetreibende Gewinne aus dem Verkauf von Grund und Gebäude steuermindernd reinvestieren. Der Ausweisung eines bilanziellen Gewinns wird mithilfe der ILG § 6b-Fonds verhindert. Die gegebenenfalls schon gebildeten § 6b-Rücklagen können auf die ILG Fonds übertragen werden. Dafür ist typischerweise lediglich ein Teil des Veräußerungserlöses zu reinvestieren. Der Rest der durch die Veräußerung erzielten Liquidität verbleibt unbesteuert beim Gewerbetreibenden. Durch die ILG § 6b-Fonds erhält der Gewerbetreibende regelmäßige monatliche Ausschüttungen.

 

ILG deckt zudem alle Bereiche der Centermanagement-Leistungen selbst ab

  • - Potenzialanalyse des Centers zur Markenbildung
  • - Analyse und Durchführung zusätzlicher Einnahmenpotenziale und Einsparpotenziale
  • - Beurteilung der Möglichkeiten im Bereich Eventmanagement
  • - Strategieplanung unter Einbeziehung von Partnernetzwerken
  • - Vermietungsmanagement
  • - Vermarktung von Werbeflächen- und Konzessionärsvermietungen
  • - hervorragendes Assetmanagement und absolute Kostenkontrolle
  • - Steuerung diverser Marketingmaßnahmen (Print-, Onlinemarketing, Social Media Marketing)
  • - enge Zusammenarbeit mit lokalen Behörden und Verbänden

 

Über die ILG - Spezialist für strategische Handelsimmobilien

Die ILG Fonds GmbH ist spezialisiert auf strategische Handelsimmobilien und Pflegeimmobilien mit über 30 Jahren Erfahrung und positiver Leistungsbilanz. Der Standort und die Mieterbonität sind hierbei wichtige Auswahlkriterien für die Fondsgesellschaft, weiterhin wird darauf geachtet, dass Mieter den bewirtschafteten Flächen die vereinbarte Miete nachhaltig erwirtschaften können. ILG führt alle Aktivitäten eigenständig durch und verfolgt bei der Immobilienauswahl klare, konservative und wertorienterte Kriterien, um dauerhaft die hohe Qualität sicherzustellen und den Anlegern eine sichere Investition mit attraktiver Ausschüttung anbieten zu können.

 

Beeindruckende Zahlen der ILG Gruppe

  • - ILG entwickelt seit 1980 Immobilienfonds für private und konstitutionelle Anleger
  • - insgesamt über 1 Milliarde Investitionsvolumen in Immobilien
  • - über 500 Mio Euro platziertes Eigenkapital
  • - 40 erfolgreich aufgelegte und platzierte Fonds
  • - 10,3% Nachsteuerrendite über alle aufgelösten Immobilienfonds
  • - 99% Vermietungsstand
  • - betreut rd. 10.000 Anleger

> zurück zur Übersicht

 

 

Fondsdaten

Initiator: > ILG Fonds GmbH
Firma der Fondsgesellschaft: ILG Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Art des Fonds: Risikogemischter Immobilienfonds Inland
Besteuerung: Vermietung und Verpachtung, Kapitalvermögen
Investitionsgegenstand: Stategische Einzelhandelsimmobilie (Shopping Center Forum Gummersbach)
Fondsvolumen: 92.849.350 €
Mindestbeteiligung: 10.000 € (zzgl. 5% Agio)
Mieteinnahmen p.a.: 5 Mio. €
Prognostizierte Ausszahlungen: 5,75% p.a. monatliche Auszahlung sofort beginnend; (bis 30.09.2016: 3% p.a.)
Mietausfallwagnis: 3% p.a.
Fremdkapitalquote: 42%
Laufzeit: 19 Jahre

 

Unterlagen und Downloads zum ILG Fonds Nr. 41

 

Unterlagen zum Initiator

 

Aktuelle Meldungen zum Angebot und Marktumfeld

 
11.11.2015

ILG Nr. 41 erhält Vertriebsgenehmigung durch die BaFin

Der neue ILG Fonds Nr. 41 hat die Vertriebsgenehmigung durch die BaFin erhalten.

Mehr lesen
 
28.01.2015 - ILG Fonds GmbH

ILG Fonds Nr. 41 im 2. Quartal 2015

Investition in strategische Handelsimmobilien in Deutschland

Nach aktuellem Stand der Verhandlungen dürfte das Investitionsobjekt für den ILG Fonds Nr. 41 in den nächsten Wochen erworben werden. Damit würde der nächste Handelsimmobilienfonds der ILG im August / September 2015 in den Vertrieb gehen.

 

Disclaimer / Rechtliche Hinweise:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und sind daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht. Risiko: Unternehmerische Beteiligung mit Totalverlustrisiko.

Hinweis auf IRR Methode:
Die Renditeangabe nach Interner-Zinsfuß-Methode (IRR -Methode, englisch: Internal Rate of Return) gibt an, wie hoch die Verzinsung ist, die in jedem Zahlungszeitpunkt auf das dann noch gebundene Kapital erzielt werden kann. Nach dieser Methode wird neben der Höhe der Zu- und Abflüsse auch deren zeitlicher Bezug berücksichtigt. In der Renditeberechnung ist die Kapitalrückzahlung enthalten. Diese Form der Renditeberechnung ist mit sonstigen Renditeberechnungen anderer Kapitalanlagen, bei denen keine Änderung des gebundenen Kapitals eintritt (z. B. festverzinsliche Wertpapiere), nicht unmittelbar vergleichbar. Denn bei herkömmlichen Renditeangaben bezieht sich die Rendite immer auf das anfänglich eingesetzte und während der Laufzeit nicht veränderbare Kapital. Ein Vergleich ist deshalb nur unter Einbeziehung des jeweils durchschnittlich gebundenen Kapitals bezogen auf die Vermögensanlage, des Gesamtertrages und der Anlagedauer der jeweiligen Investition möglich. Soweit auf die IRR-Methode verwiesen wird, gilt diese Erläuterung.


> zurück zur Übersicht

 
 
HANSETRUST ist ein Service der: Newport Asset Finance GmbH - Schaarsteinwegsbrücke 2 · 20459 Hamburg - Tel. 040.688 743 47 · Fax 040.688 743 67
 
Hinweis:
Die dargestellten Informationen stellen kein Angebot dar. Und ist daher nicht für eine abschließende Anlagenentscheidung geeignet. Eine Anlagenentscheidung kann ausschließlich auf der Grundlage des jeweiligen Verkaufsprospektes getroffen werden. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten sowie zu den Risiken der Vermögensanlage. Der Verkaufsprospekt ist auch im Internet unter www.hansetrust.de veröffentlicht.
LinkedIn
Xing
E-Mail senden
Seite drucken
Hansetrust - Anlagevermittlung und Finanzberatung in Hamburg | 03.12.2016
 
ILG Fonds Nr. 41: Investition in Shopping Center Forum Gummersbach

Sehr geehrter Besucher,

diese exklusiven Unterlagen sind nur für registrierte Benutzer zugänglich! Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.
Datenschutzbestimmungen
Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47
 
Registrieren
Anrede
Titel
Vorname*
Nachname*
Adresse*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*

Anmelden
E-Mail

Passwort


Persönliche Beratung steht bei uns im Vordergrund.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
040 / 688 743 47